LKW Aushilfsfahrer

LKW Aushilfsfahrer ersetzen bei Fahrerausfall das Stammpersonal. LKW Aushilfsfahrer sind alleine dazu gedacht, dass ein personeller Engpass schnell geschlossen werden kann und damit auch Probleme für den Auftraggeber gar nicht erst entstehen, denn das Fahrzeug fährt weiter und der Auftrag kann zuverlässig ausgeführt werden.

LKW Aushilfsfahrer
Fordern Sie unverbindlich und kostenlos ein Angebot an.

LKW Aushilfsfahrer und die Scheinselbstständigkeit

Der Gesetzgeber hat sich ebenfalls mit dieser Problematik beschäftigt und hat beschlossen, dass Lkw Aushilfsfahrer nur dann als Mietfahrer arbeiten dürfen, wenn sie kurzzeitig als Krankheits- oder Urlaubsvertretung einspringen. Die Aussage des Gesetzgebers lautet außerdem: Selbstständige Fahrer, die ohne eigenes Fahrzeug über einen längeren Zeitraum hinweg für einen Auftraggeber fahren, gelten als scheinselbstständig. Ein LKW Aushilfsfahrer hat immer ein offizielles Gewerbe und damit verbunden auch eine Steuernummer. Transportunternehmen, Spediteure aber auch andere Kunden, können seine Dienste in Anspruch nehmen, wenn beispielsweise ein ausgefallener Fahrer ersetzt werden muss. Der Gesetzgeber hat hier allerdings die Auflage gemacht, dass ein LKW Aushilfsfahrer nur solange beschäftigt werden darf, bis der festangestellte Fahrer wieder zur Verfügung steht, oder bis ein Ersatzmann für ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis gefunden worden ist.

Angebot anfordern